KJR Rottal-Inn Sie sind hier: Aktuelles  
Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Freizeitmaßnahmen 2017
Maßnahmen für Ehrenamtliche der Jugendarbeit 2017
Juleica
Verleih
Kontakt
Impressum

AKTUELLES

Aktuelles




 

Spielmobil geht auf Tour

Sparkasse Rottal-Inn unterstützt KJR-Spielmobiltour
Zum 28. Mal geht das Spielmobil des Kreisjugendring Rottal-Inn (KJR) auf Tour und macht in vierzehn Gemeinden des Landkreises Station. Bereits zum dritten Mal in Folge unterstützt die Sparkasse Rottal-Inn den KJR mit 150 Euro je Ort. Das sind insgesamt 2100 Euro. Bei einem Treffen informierten Eiglsperger und Spielmobilleiterin Christina Bauer Sparkassendirektor Josef Borchi über die heurige Tour. „Wir bedanken uns wieder sehr herzlich bei der Sparkasse Rottal-Inn für die tatkräftige Unterstützung“, betonte Bernhard Eiglsperger. „Ohne die finanzielle Hilfe der Sparkasse wäre die Aktion in diesem Rahmen kaum möglich“, erklärt der KJR- Vorsitzende. Nach wie vor ist der Spielmobiltag ist für alle Kinder kostenlos. Am Konzept wurde kaum etwas verändert. Auch dieses Jahr werden Kinder von sechs bis zehn Jahren einen ganzen Vormittag in den einzelnen Gemeinden betreut.

Die Orte und Termine:
Montag, 31. Juli, in Wurmannsquick
Dienstag 1. August, in Zeilarn
Mittwoch, 2. August, in Julbach
Donnerstag, 3. August, in Ering am Inn
Freitag, 4. August, Wittibreut
Montag, 7 August, in Falkenberg
Dienstag, 8. August, in Massing
Mittwoch, 9. August, in Mitterskirchen
Donnerstag, 10. August, in Rossbach
Freitag, 11. August, in Arnstorf (Pfarr-Caritas)
Montag, 14. August, in Simbach am Inn
Mittwoch, 16. August, in Bad Birnbach
Donnerstag, 17. August, in Hebertsfelden
Freitag, 19. August in. Triftern.




 

Matthias Altmannsberger verabschiedet

„Ein Urgestein tritt ab“, bedauert Bernhard Eiglsperger. In der Frühjahrsvollversammlung wurde das langjährige Vorsttandsmitglied Matthias Altmannsberger verabschiedet. Der derzeitige Konrektor der Grundschule Eggenfelden legte aus beruflichen Gründen sein Amt nieder. 1988 wurde Altmannsberger als Mitglied und Delegierter der DPSG Rottal-Inn in die Vorstandsriege gewählt. Höhepunkte seiner KJR-Laufbahn waren die Empfänge bei drei verschiedenen bayerischen Ministerpräsidenten: Günther Beckstein, Edmund Stoiber und Horst Seehofer. Prägend mitbeteiligt war er auch bei der Durchführung des Malwettbewerbs „Wie stelle ich mir meinen Gott vor!“ im Jahr 2006.